Studienauftrag Schulraumerweiterung, Nottwil

Bauherrschaft

Einwohnergemeinde Nottwil

Planungs- und Bauzeit

2015

Arbeitsvolumen

Verfahrensorganisation und -Begleitung, Moderation der Jurysitzung

Architektur

Verfahren ist SIA 143 geprüft und konform
Der Studienauftrag bezweckt die Erweiterung der Schulanlage in Nottwil nicht nur für den aktuell notwendigen Bedarf, sondern soll auch aufzeigen, wie sich spätere Bedürfnisse auf der vorgesehenen Parzelle geschickt realisieren lassen (Projektstudie). Die Gemeinde Nottwil hat entschieden, für diese Aufgabe einen Studienauftrag mit Folgeauftragsoption durchzuführen. Das Verfahren ist nicht anonym, weil der Dialog zwischen den Teilnehmenden und dem Beurteilungsgremium als wichtig empfunden wurde. Es ist bedeutend und ist Bestandteil des Studienauftrags, dass der geplante Neubau städtebaulich so gesetzt wird, dass eine Erweiterung der Anlage in Zukunft möglich ist. Da die Schulanlage entlang der Siedlungsgrenze hin zur Landwirtschaftszone verläuft und im ganzen Raum des Sempachersees wahrgenommen wird, besteht hier ein sehr hoher Anspruch an die Gestaltung.

Waber
Architekturrealisation GmbH
Unterlachenstrasse 5
6005 Luzern

Telefon 041 360 99 77
contact@waber-ar.ch

Impressum